Du befindest dich unter 'Rechtshilfe' |
Startseite


Mit einer Mitgliedschaft im Verein die tierbefreier unterstützen Sie den Kampf für ein uneingeschränktes Lebensrecht der Tiere. Zusätzlich erhalten Sie viermal im Jahr das Tierrechtsmagazin Tierbefreiung.

Hier geht's zum Mitgliedsformular


Die "Tierbefreiung" regelmäßig im Briefkasten? Nichts einfacher als das. Hier klicken und online abonnieren.

Sie möchten nur ein Heft bestellen? 3,- € für das Heft plus 0,85 € Rückporto in Briefmarken an:
die tierbefreier e.V.
Postfach 15 03 25
44343 Dortmund
oder bestellen Sie direkt im
Online-Shop

Einige Artikel der jeweils letzte Ausgabe werden Online gestellt, sobald die neue Ausgabe erhältlich ist: Tierbefreiung online






Die tierbefreier e.V. unterstützt Tierrechtlerinnen und Tierrechtler, die im Kampf gegen Tierausbeutung mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind. Nach besten Kräften leistet der Verein juristischen und finanziellen Beistand und hilft auch FreundInnen und Verwandten von kriminalisierten TierrechtlerInnen, wenn sie es wünschen.

Wir betreiben ein Rechtshilfekonto auf das extra für diesen Zweck gespendet werden kann. Mitgliedsbeiträge und Geld vom Vereinskonto werden für diesen Zweck nicht verwendet. Rechtsstreitigkeiten, die der Verein führt, werden nicht vom Rechtshilfekonto bezahlt sondern vom Vereinskonto.
In der Regel übernehmen wir 50% der beantragten Kosten, da ansonsten das Konto zu stark belastet würde. Wir versuchen, immer einen Betrag auf dem Konto bereitzuhalten, um auch in dringenden Fällen Geld parat zu haben.


die tierbefreier e.V.
IBAN: DE50 4306 0967 4096 5368 01
BIC : GENODEM1GLS


[Open Rescue] [Offensive gg.d. Pelzindustrie] [Free Animal] [Tierbefreiung]